Vom 20. - 22. September 2019 finden unsere Puppenspieltage im Japanischen Palais Dresden statt!

Das waren die Puppenspieltage im St. Pauli Salon Dresden


 - Wundervolle und spannende Aufführungen, herzliche und interessierte Besucher und natürlich tolle Künstler und Mitwirkende.
Vielen Dank an alle Unterstützer und der Viba Erlebnis-Confiserie & Café Dresden!

Die erste Nougattorte mit Kasper - gesponsert von Viba


Puppentheater zu Gast im wunderschönen St. Pauli Salon
"Amphitryon" Theaterimkerei Pulsitz
"Froschkönig oder die grüne Minna" VIVID Figurentheater
"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"
Kleines Salontheater Dresden

"Zwerg Nase" Johann Raphael Boehncke, Leipzig


Detlev Kaminsky mit seinen Varitetémarionetten
Lars Rebehn zu "65 Jahre Puppentheatersammlung Dresden "

Ankauf für die Sammlung Dresden


In diesem Jahr konnte der Verein bereits Objekte für die Puppentheatersammlung Dresden kaufen:
Es handelt sich um eine Marionette aus dem traditionellen Wandermarionettentheater sowie zwei Marionettenköpfe aus den 1940/50er Jahren.
Die traditionellen Marionettenspieler besaßen stets mehr Köpfe als Körper, da diese je nach Rolle ausgetauscht worden und der Körper dementsprechend neu angezogen wurde.

Wir freuen uns, dass die Objekte den Fundus der Puppentheatersammlung Dresden bereichern.





Ende 2016 konnte der Verein eine Schenkung aus Kanada an die Puppentheatersammlung Dresden finanziell unterstützen: Es handelt sich um die letzten noch vorhandenen Puppen des Puppenspielers Oskar Barthold. Die Objekte entstanden zwischen 1944 und 1948 und werden nun in der Sammlung in Dresden bewahrt.