Vom 20. - 22. September 2019 finden unsere Puppenspieltage im Japanischen Palais Dresden statt!

Eine gelungene Konzertpremiere in der Ausstellung!

Ein bezaubernder und kraftvoller Abend, den die beiden Künstler wundervoll gestaltet haben!
Nicht jede Ausstellung kann von sich behaupten, dass eigens für sie komponiert und getextet worden ist - Die Puppentheatersammlung kann nun mit einem gewissen Stolz darauf verweisen: Marion Fiedler, die eigens für das Konzert deutsche Texte geschrieben hat, verwandelte mit ihrem Gitarristen Martin Schmieder die Ausstellungsräume in lebendige Geschichten. Nicht die Äußerlichkeiten der Kunstobjekte, vielmehr die Begebenheiten, die dahinter stehen, waren Inhalt der Kompositionen. 







1000 Jahre in einem Stück

Das waren "Geschichten aus dem Dresdner Elbtal" gespielt und gesungen von Volkmar Funke:
1000 Jahre in einem Stück - da wurde gesungen, gelacht und fast auch ein bisschen geweint. Einmal am Rad der Zeit gedreht und schon lauschten die Zuschauer gespannt den Episoden aus dem Elbtal bei Dresden.



Sonnige Räuberbande

Bei herrlichem Spätsommerwetter beteiligte sich der Verein am diesjährigen Theaterjahrmarkt zur Spielzeiteröffnung des Theaters der Jungen Generation in Dresden. Unter dem Thema "Räuber, Rüpel, Raufbolde" wurden an unserem Stand zahlreiche Räuber(hampel)männer und bunte Räuberhüte gebastelt.

Wir danken dem Föderverein Thetaer Junge Generation e. V. für die Aufnahme in das Spektakelprogramm.