Verein - Das sind wir

Das Hohenhaus in Radebeul
Der gemeinnützige Verein "Freunde der Puppentheatersammlung Dresden" wurde 1991 gegründet und bildet eine Brücke zwischen der Sammlumg als Museum und lebendigen Veranstaltungen. Bis 2002 führte der Verein rfolgreich die jährliche Kasperiade im Radebeuler Hohenhaus durch.
Die Kasperiaden - Das waren Feste mit zahlreichen Puppenspielern von nah und fern, Gauklern, Automaten, Musik und fröhlichen Besuchern über einen Zeitraum von über zehn Jahren!


Die Garnisonkirche in Dresden

Durch den Umzug nach Dresden im Jahr 2003 blieb der Veranstaltungsvorhang nur kurzzeitig geschlossen:
Am derzeitigen Ausstellungsort im Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung (Jägerhof, Köpckestr.1, Dresden) findem ebenfalls regelmäßig Veranstaltungen rund um das Thema Puppentheater statt. Sonderveranstaltungen führt der Verein an neuen spannenden Orten durch.

Neben Vorstellungen für Kinder und Erwachsene werden auch Vorträge zu Puppenspielern, der Historie des Puppentheaters sowie zu ausgewählten Themen der hiesigen Sammlung geboten. Auf regen Zuspruch stoßen die öffentlichen Führungen durch die Depots der Puppentheatersammlung, bei denen sich Besuchern ein spannender Blick hinter die Kulissen bietet. Diese der Öffentlichkeit überwiegend verschlossenen Räumlichkeiten sind nicht nur mit zahlreichen Objekten der Sammlung gefüllt, sondern bieten innerhalb des Kirchgebäudes eine besondere Atmosphäre.
Der Verein unterstützt zudem die Museumsarbeit der Puppentheatersammlung in Form von Kinderworkshops sowie der Mitgestaltung der Dresdner Museumssommernacht und den Tag der offenen Albertstadt. Zudem ermöglichen die finanziellen Vereinsmittel auch Neuankäufe für die Sammlung.

Workshop Papiertheater
Zu Gast: Karla Wintermann
Nur bei uns erhältlich!

Neugierig? - Dann werden Sie Mitglied bei uns!
Für einen Jahresbeitrag von 30,00 € erhalten Sie ermäßigten bzw. kostenfreien Eintritt zu den Veranstaltungen, freien Einlass in die Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (außer Historisches Grünes Gewölbe und Parkeintritt Pillnitz) und können Teil des abwechslungsreichen Vereinsleben sein.
Auch mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit für ein Theatergenre, das mehr als Kasper & Co zu bieten hat!
Gern stellen wir auch Spendenquittungen aus.