Aktuelle Ausstellung der Puppentheatersammlung

"Zwischendepot"

Von der Garnisonkirche ins Kraftwerk Mitte

Wie wird im Depot eines Museum gearbeitet? Wie wird ein Umzug mit Kunstobjekten durchgeführt? Was gibt es bei der Museumsarbeit zu beachten?
Auf diese Fragen erhalten Sie Antworten und bildliche Einblicke in die derzeitigen Depotarbeiten der Puppentheatersammlung Dresden sowie Ausblicke auf den neuen Museumsstandort Kraftwerk Mitte.
Zugleich dient der Raum als Depot und verändert bzw. füllt sich bis zum offiziellen Umzugstermin stetig. Schauen Sie vorbei und freuen Sie sich auf die Zukunft der Puppentheatersammlung Dresden.







Ausstellungsort:
Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung/Jägerhof
Köpckestraße 1
01097 Dresden

Öffnungszeiten:
Di-Do 10-18 Uhr

Eintrittspreise:
normal: 5,00 Euro
ermäßigt: 4,00 Euro

Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren: frei