Winterzeit

Die Freunde der Puppentheatersammlung 
laden ein am

19. Februar 2019 - 16 Uhr
"Frau Holle"
Im Museum für Sächsische Volkskunst
(Köpckestr. 1, Dresden)

Ein Wintermärchen frei nach den Gebrüdern Grimm mit dem KlixKlax KlugsTheater
(Marionetten-Haustheater, ab 3 Jahre) 

Zwei Stiefschwestern leben mit ihrer Mutter in einer kleinen Stadt. Die eine ist fleißig, die andere faul. Eines Tages fällt der Fleißigen beim Spinnen die Spindel in den Brunnern. Ihre garstige Mutter befiehlt ihr, sie wieder herauszuholen. In ihrere Verzweiflung springt sie in den Brunnen und - ertrinkt? Nein, wie durch ein Wunder landet sie im Garten von Frau Holle, die sie in ihre Dienste nimmt und dafür reich beschenkt. Als Marie nach einiger Zeit mit Gold und Schmuck behangen wieder nach Hause kommt, möchte die neidische Schwester es ihr gleich tun. Doch irgendetwas läuft dabei schief...
Txt, Musik, Figuren, Ausstattung und Spiel: Tobias Klug
Kostüme: Nicole Papudis
Dauer: ca. 50 Minuten


  Eintritt: Kinder 4 €, Erwachsene 6 €

Reservierungen werden empfohlen unter
post@puppentheaterfreunde.de
0351 / 32964740