Kartenreservierungen für die "Wunderfitzigen Puppenspieltage"unter:
post@puppentheaterfreunde.de
Tel.: 0351/4914 3700

Wir bedanken uns bei Viba-Dresden (Viba Erlebnis-Confiserie und Café in der Altmarkt-Galerie Dresden) für die Unterstützung!
Ausgewählte Viba-Artikel erhalten Sie zu den Veranstaltungen der Puppenspieltage.





Das war die "Erst-beste Puppenspielwoche"

video
"Der kleine Prinz"

"Konferenz der Tiere"
Nachtführung
"Am Südpol, denkt man, ist es heiß"
"Pippi Langstrumpf"
"Die unglückliche Frau und der Bettler"
"500 Jahre Puppentheater in Sachsen"
"Kleine Frau, wss nun?"
Taschenlampenführung
Selbst kreativ werden zum Famlienfest





"Ophelias Schattentheater"





Programmvorschau:

Dienstag 4.10.

18 Uhr: Eröffnung der "Erst-besten Puppenspielwoche" mit dem kleinen Paukisten der "Turmspieler" und einem Glas Sekt - im Anschluss dann

19 Uhr: THEATRIUM Figurentheater Dresden "Der kleine Prinz" 
Eintritt Erwachsene: 10 € / Eintritt ermäßigt1: 8 €
 
Mittwoch 5.10.

10 Uhr: Lesung für Kinder in der Ausstellung „Bücherhelden auf der Puppenbühne - mit Lesepaten des Projekts „Lesestark“ aus Dresden
Der Eintritt ist im Museumsticket inbegriffen.

 
16 Uhr: OperaMania  "Die Konferenz der Tiere" 
Eintritt Erwachsene2: 8 € / Eintritt ermäßigt1,2: 6 € / Eintritt Kinder2,3: 4 € /
Gruppenpreis bei Buchung durch KiTa oder Hort: 3 €

19 Uhr: Vortrag von Dr. Klausjörg Herrmann vom mediahaus Kreischa "Figurenspiel und Trickfilm" 
Eintritt Erwachsene: 5 € / Ermäßigt1: 3 € 


Donnerstag  6.10.
10 Uhr: Lesung für Kinder in der Ausstellung „Bücherhelden auf der Puppenbühne - mit Lesepaten des Projekts „Lesestark“ aus Dresden
Der Eintritt ist im Museumsticket inbegriffen.

15 Uhr: Figurentheater Köln "Pippi Langstrumpf" 
Eintritt Erwachsene2: 8 € / Eintritt ermäßigt1,2: 6 € / Eintritt Kinder2,3: 4 € /

Gruppenpreis bei Buchung durch KiTa oder Hort: 3 €

20 Uhr: Figurentheater Cornelia Fritzsche "Oscar und die Dame in rosa" 
Eintritt Erwachsene: 10 € / Eintritt ermäßigt1: 8 €



Freitag 7.10.

11 Uhr: Figurentheater Karla Wintermann "Kleine Frau, was nun?" 
Eintritt Erwachsene2: 8 € / Eintritt ermäßigt1,2: 6 € / Eintritt Kinder2,3: 4 € /
Gruppenpreis bei Buchung durch KiTa oder Hort: 3 €

10 Uhr: Lesung für Kinder in der Ausstellung „Bücherhelden auf der Puppenbühne - mit Lesepaten des Projekts „Lesestark“ aus Dresden
Der Eintritt ist im Museumsticket inbegriffen.
19 Uhr: Multimedia-Vortrag von Lars Rebehn "500 Jahre Puppentheater in Sachsen - Zwischen Tradition und Moderne" 
Eintritt Erwachsene: 5 € / Ermäßigt1: 3 € 

Samstag 8.10.

11 Uhr: Puppentheater Böhmel "Vom Fischer und seiner Frau" 
Eintritt Erwachsene2: 8 € / Eintritt ermäßigt1,2: 6 € / Eintritt Kinder2,3: 4 € /
Gruppenpreis bei Buchung durch KiTa oder Hort: 3 €


15 Uhr: Theater mit Puppen "Wie Findus zu Pettersson kam" 
Eintritt Erwachsene2: 8 € / Eintritt ermäßigt1,2: 6 € / Eintritt Kinder2,3: 4 € /
Gruppenpreis bei Buchung durch KiTa oder Hort: 3 €


20 Uhr: Volkmar Funke "Am Südpol, denkt man, ist es heiß" 
Eintritt Erwachsene: 10 € / Eintritt ermäßigt1: 8 €


22 Uhr: Nachtführung durch die Ausstellung mit dem Konservator Lars Rebehn 
Teilnahmegebühr Erwachsene: 5 €, ermäßigt1: 3 €

Sonntag 9.10.

10-15 Uhr: Familienfest

11 Uhr: Papiertheater "Die unglückliche Frau und der Bettler"
Der Eintritt ist im Museumsticket enthalten. Die Veranstaltung findet an verschiedenen Orten im gesamten Haus statt.



16 Uhr: Pappschattira/Schaukastentheater "Ophelias Schattentheater" 
Eintritt Erwachsene2: 8 € / Eintritt ermäßigt1,2: 6 € / Eintritt Kinder2,3: 4 € /
Gruppenpreis bei Buchung durch KiTa oder Hort: 3 €

 Kurzfristige Änderungen vorbehalten

Reservierungen werden auf Grund begrenzter Platzkapazität für alle Veranstaltungen empfohlen. Annahmeschluss für Reservierungen ist 15 Uhr am Vortag der Veranstaltung. Reservierungen sind bis 15 Minuten vor der Vorstellung gültig.

Kartenreservierung unter:

Telefon: +49 - (0)351 - 49 14 2000
Mo bis Fr: 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa / So: 09:00 bis 18:00 Uhr
Telefax: +49 - (0)351 - 49 14 2001
E-Mail:
besucherservice@skd.museum


1 ermäßigungsberechtigt sind: Vereinsmitglieder, Mitarbeiter der SKD, Schüler ab 15 Jahre, Studenten, Auszubildende, Teilnehmer Bundesfreiwilligendienst, FSJ, FÖJ, Empfänger von Arbeitslosengeld II, Wehr- oder Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbeschädigte sowie Inhaber des Dresden und Europapasses, Asylbewerber mit gültigem Berechtigungsnachweis.
2 Ticket beinhaltet den Museumseintritt
3 Kinder: Alter von 4-14, Kinder bis einschließlich 3 Jahre sind kostenfrei
Betreuer von Kindergarten- und Hortgruppen sind kostenfrei.
Begleitpersonen von Schwerbeschädigten mit Kennzeichen „B“ sind kostenfrei.

Das genaue Programm gibt es auch hier zu lesen.

Lesen Sie ein Buch und gehen Sie ins Puppentheater


Theater ist Poesie, kann wie Zauberei wirken und Relationen verschieben sich...
Der Ausstellungskurator (Lars Rebehn) weiß von vielen Geschichten zu erzählen. Auch, dass die beliebten Märchen erst viel später in das Repertoire der Puppenspieler aufgenommen wurden, als sie in der uns bekannten Form niedergeschrieben wurden.