Kartenreservierungen für die "Wunderfitzigen Puppenspieltage"unter:
post@puppentheaterfreunde.de
Tel.: 0351/4914 3700

Wir bedanken uns bei Viba-Dresden (Viba Erlebnis-Confiserie und Café in der Altmarkt-Galerie Dresden) für die Unterstützung!
Ausgewählte Viba-Artikel erhalten Sie zu den Veranstaltungen der Puppenspieltage.





Volkmar Funke: „Am Südpol, sagt man, ist es heiß“

Ein Tischfigurenspiel für Erwachsene nach Elke Heidenreich.
Es spielte das Puppentheater Volkmar Funke, Coswig
Foto: Theater

Ein Abend voller Witz, Spannung und Musik. Fasziniert lauschte man den edlen Frackmännern  und wartete aufgeregt mit ihnen auf den großen Auftritt der drei Tenöre.
Am Südpol stehen sich die Pinguine die Beine in den Bauch. Geduldig harren sie der Dinge, die da kommen werden, und sie sind immer perfekt im Frack. Worauf sie warten? Nicht allzu oft, doch dann und wann, kommt das Opernschiff aus Wien und lädt die Pinguine zur großen Operngala an Bord. Für diesen Tag wollen sie jederzeit gerüstet sein. Was diesmal wohl gespielt wird? Wer dieses Mal wohl singt? Man glaubt es kaum, die drei Tenöre. Und wenn sie „La Traviata“ trällern, wird selbst den unterkühlten Pinguinen ganz heiß - aber auch nach der Vorstellung stehen sie so adrett da wie immer!
Regie: Volkmar Funke. Ausstattung: Udo Schneeweiß.